Gleich zwei Spenden…

…konnten am Freitag (16.01.2015) in Höhe von insgesamt € 4.000,- übergeben werden.

€ 1.000,- gingen an den Dr. Scheid Fonds der Gemeinde Rottach-Egern, die mit diesem Fonds schnelle und unbürokratische Unterstützung für hilfsbedürftige Rottacher Bürger leistet. Wir freuen uns hierzu beitragen zu können!

€ 3.000,- gingen an Nicolas Kutter. Sicher habt ihr auch von seinem Schicksal u.a. in der Tegernseer Stimme gelesen. Die benötigten Krankenhauskosten für die Therapie in Seattle sind so immens, dass die Familie dringend unterstützt werden muss! Sehr gerne haben wir heute also die Spende seiner Mutter überreicht! Wir wünschen Nicolas und seiner Familie alles Gute und viel Kraft auf ihrer anstehenden Reise!

Bei unserem anstehenden Eisstockschießen am 07. Februar wollen wir zusätzlich noch weitere Spenden für Nicolas sammeln und werden hierfür eine Spendenbox aufstellen. Wir würden uns freuen wenn ihr euch rege an der Sammelaktion beteiligt!

Artikel in der Tegernseer Zeitung, 19.01.2015